• Österreich Wien 1090,Schlickplatz 4/1/213
  • Öffnungszeit: Mo-Sa: 10.00 - 19.00
  • Handy: +4366499010990
  • Handy: +4366499010999
» » Die WTO startet den Handel mit Dienstleistungsdatensätzen nach Sektor und Lieferart

Die WTO startet den Handel mit Dienstleistungsdatensätzen nach Sektor und Lieferart

Die WTO hat am 31. Juli einen neuen Datensatz veröffentlicht, der die Exporte und Importe von Dienstleistungen in 200 Volkswirtschaften von 2005 bis 2017 abdeckt. Er enthält die erste umfassende Schätzung, wie viel Dienstleistungen pro Sektor über die vier in den WTO definierten Versorgungsarten gehandelt werden Allgemeines Abkommen über den Handel mit Dienstleistungen.

Der experimentelle Datensatz, der sowohl offizielle Zahlen als auch Schätzungen für fehlende Daten verwendet, liefert für jede Volkswirtschaft und jeden Sektor Schätzungen darüber, wie viel Dienstleistungen über die vier Versorgungsarten gehandelt werden. Gemäß der Definition im Allgemeinen Abkommen über den Handel mit Dienstleistungen (GATS) erfolgen die vier Arten von Handelsdienstleistungen über grenzüberschreitende Lieferungen wie das Internet, den Verbrauch im Ausland wie den Tourismus oder die gewerbliche Präsenz eines Unternehmens wie die Gründung einer Tochtergesellschaft in einem ausländisches Land, um den lokalen Markt zu bedienen, und Einzelpersonen, die aus ihrem eigenen Land reisen, um Dienstleistungen in einem anderen Land zu erbringen, z. B. Berater.

Eine weitere Erklärung zu den vier Lieferarten finden Sie hier. Zu den 200 Volkswirtschaften, die Gegenstand des Datensatzes sind, gehören alle WTO-Mitglieder und Beobachter. Die Entwicklung dieses Datensatzes wurde von der Europäischen Union ermöglicht.

"Der Welthandel, insbesondere im Dienstleistungssektor, entwickelt sich angesichts neuer Technologien rasant weiter, und die WTO betrachtet den wachsenden Dienstleistungshandel als ein wichtiges Merkmal für die Zukunft des globalen Handels", sagte Robert Koopman, Chefökonom und Direktor für Wirtschaftsforschung und Statistik der WTO Abteilung (ERSD). "Wir halten es für wichtig, dass Forschung und Statistik versuchen, mit diesem sich schnell entwickelnden Handelssektor Schritt zu halten."

 Der experimentelle Datensatz steht hier zum Download zur Verfügung. Eine methodische Anmerkung wird ebenfalls bereitgestellt. Darüber hinaus ist ein weltweiter FATS-Output-Datensatz verfügbar, der 200 Volkswirtschaften, 13 Dienstleistungssektoren und den Zeitraum 2005-2017 abdeckt.